Der Tod

Der Tod, kommt er um Mitternacht?
Kommt er am Tage, erst um acht?
Kommt er, weil wir ihn gewollt,
oder ihm Tribut gezollt?

Manchmal ist der Tod Erlösung,
manchmal ist er Schicksalsschlag.
Manchmal ist er eine Tröstung
weil ein Kranker ihm erlag.

Ist der Tod denn so endgültig?
Ist er nicht ein Neubeginn?
Ist er wirklich so unmöglich?
Hat er wirklich keinen Sinn?

Ist er nicht ein Lebensende
Nach erfülltem Jahr und Tag?
Ist er nicht auch eine Wende
obwohl ihn niemand leiden mag